Willkommen auf der Website der Gemeinde Sennwald



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken
Gemeinde
Schule

Achtsamkeit & Meditation - Winterzyklus 2020

20. Jan. 2020 - 30. März 2020
19:30 - 20:30 Uhr
Jeweils wöchentlich jeden Montag

Ort:
Im Antoniusstübli, bei (hinter) der kath. Kirche
Dornen
9466 Sennwald
Preise:
Eine Teilnahme soll nicht an den Kosten scheitern, deshalb finanziert sich dieses Angebot über freiwillige Zuwendungen - ganz nach Deinem Ermessen.
Organisator:
shoshin-8samkeit - Michaël Gnehm
Kontakt:
078 862 34 86
E-Mail:
michael.gnehm@me.com
Voraussetzungen:
Keine
Anmeldung:
Eine Anmeldung ist keine erforderlich.
Website:
http://www.facebook.com/shoshin8samkeit


Achtsamkeit ist Gewahrsein; von Augenblick zu Augenblick mit dem sein, was da gerade ist. Innehalten, sitzen, atmen, im "Hier und Jetzt" verweilen. Den Sog des Alltags vorbeiziehen lassen; beobachten, wahrnehmen, ohne zu beurteilen ohne festzuhalten. Achtsamkeit ist eine Seinsqualität die sich in uns zu entfalten vermag, wenn wir sie nähren, wenn wir mit ihr sind.
Eine regelmässige Praxis der Achtsamkeit lässt uns besser mit den Herausforderungen des Alltags und mit Stresssituationen umgehen. Sie kann sich positiv auf unser Wohlbefinden bzw. auf unsere Lebensqualität auswirken und verbindet uns mehr und mehr mit unserem Selbst.

Lerne an diesen Abenden verschiedene Formen der Achtsamkeitsmeditation kennen. Bring Deine Fragen zur Achtsamkeitpraxis mit und/ oder lass die anderen Teilnehmer_innen an Deinen Erfahrungen teilhaben. Die Stunden sind jeweils so gestaltet, dass man als "Neuling" jederzeit dazukommen kann.
Gerade zu Beginn der eigenen Praxis, aber auch als Meditationserfahrene(r), kann das Üben in einer Gruppen sehr unterstützend sein.
Eine Anmeldung ist keine erforderlich. Schaue einfach einmal vorbei, wenn Du Dich angesprochen fühlst. Wenn vorhanden, bringe Dein persönliches Meditationskissen und eine Yogamatte mit.

Eine Teilnahme soll nicht an den Kosten scheitern, deshalb finanziert sich dieses Angebot über freiwillige Zuwendungen - ganz nach Deinem Ermessen.

Wenn Du noch Fragen hast, nimm über den "Facebook-Massenger" oder per E-Mail mit mir Kontakt auf. Der Winterzyklus endet mit dem 30. März 2020. Beachte bitte, dass am 09. März keine Meditationsgruppe stattfindet.

(Wenn eine akute psychische oder körperliche Erkrankung wie auch ein aktiver Konsum psychoaktiver Substanzen vorliegt, ist die Praxis formeller Achtsamkeitsübungen nicht ratsam. In einem solchen Fall bitte vorab mit mir in Kontakt treten)