Willkommen auf der Website der Gemeinde Sennwald



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Gemeinde
Schule


Evangelisch-Reformierte Kirchgemeinde Sennwald
Kirchgemeindeverwaltung
Kirchgass 11
9468 Sax
Tel. 081 740 42 30
ref-sennwald@bluewin.ch
www.ref-sennwald.ch

Kirchgemeindepräsident
Michael Berger, Chalchofenweg 2, 9465 Salez
081 740 46 83, michael.berger@ref-sennwald.ch


Kirchenvorsteherschaft
Gabriela Heeb-Kaiser, Giessenstrasse 43, 9469 Haag
Cornelia Hug-Hardegger, Büsmig 2a, 9467 Frümsen
Esther Kobler-Schneider, Büchelstrasse 1, 9464 Rüthi
Hansjörg Tinner, Rheinstrasse 6, 9469 Haag
Jakob Tinner, Widen 21, 9467 Frümsen
Erika Wohlwend-Weber, Bifig 24, 9466 Sennwald


Seelsorgekonvent
Pfarrer Thomas Beerle, Kirchgass 11, 9468 Sax
081 757 11 28, thomas.beerle@ref-sennwald.ch

Diakon Ruedi Eggenberger, Kirchgass 11, 9468 Sax
081 757 11 70, ruedi.eggenberger@ref-sennwald.ch

Diakonin Annabeth Gubler, Kirchgass 11, 9468 Sax
081 757 11 08, annabeth.gubler@ref-sennwald.ch

Pfarrer Rolf Bärtsch, Kirchgass 11, 9468 Sax
081 757 25 49, rolf.baertsch@ref-sennwald.ch

Sekretariat
Manuela Ruppanner, Kirchgass 11, 9468 Sax
081 740 42 30, manuela.ruppanner@ref-sennwald.ch


Kassieramt
Marianne Gröbli, Kirchgass 11, 9468 Sax
081 740 42 30, marianne.groebli@ref-sennwald.ch


Beschreibung
Die drei Evangelischen Kirchgemeinden Salez-Haag, Sax-Frümsen und Sennwald-Lienz-Rüthi haben sich per 1. Januar 2015 zur Evangelisch-Reformierten Kirchgemeinde Sennwald zusammengeschlossen. Die Kirchgemeinde bietet vielseitige Gottesdienste und verschiedene Anlässe für Jung und Alt an. Persönliches, Kreativität, Schwungvolles und Traditionelles hat seinen Platz. Die Kinder machen gemeinsame Erlebnisse im Zwerglitreff, in der Kinderkirche (KiKi), im Fiire mit de Chliine, im Kolibri oder in der Sonntagschule. Die Jugendlichen treffen sich im Teens-Treff und die Senioren beim Mittagstisch, Gemeindenachmittag oder Wandern 55+.