https://www.sennwald.ch/de/aktuelles/aktuellesinformationen/welcome.php?action=showinfo&info_id=1610722
11.08.2022 11:07:24


Absolutes Feuerverbot im Wald und Waldesnähe im Kanton St.Gallen

Die Niederschläge der letzten Tage sind lokal sehr unterscheidlich niedergegangen und konnten den ansonsten heissen und trockenen Bedingungen nur bedingt entgegenwirken. Der Boden und die Vegetation bleiben weiterhin sehr trocken. Die Waldbrandgefahr wird  kantonsweit unverändert auf Stufe 4 «grosse Waldbrandgefahr» eingeschätzt. Die nächsten Tage sind erneut sehr warm aber etwas unbeständig, lokal können Hitzegewitter auftreten.

Das Sicherheits- und Justizdepartement des Kantons St.Gallen hat ein seit Mittwoch, 27. Juli 2022 gültiges kantonales Feuer- und Feuerwerksverbot in Wald und Waldesnähe (200m) erlassen. Das Verbot gilt weiterhin und bis auf Widerruf.

Im Umgang mit Feuer und Raucherwaren ist höchste Vorsicht geboten. Im Wald und im Abstand zum Waldrand von 200m gilt:

Im ganzen Kantonsgebiet gilt:

 

Übertretungen werden nach Art. 45 des Gesetzes über den Feuerschutz (sGS 871.1.) bestraft. Das Verbot gilt auch in Privatgärten und für Höhenfeuer, die im Abstand von weniger als 200 Metern zum Wald liegen. Im Zweifelsfall soll auf das Entfachen verzichtet werden. Das Verbot gilt bis auf Weiteres.

Weitere Informationen können der Homepage des Kantons St.Gallen unter https://www.sg.ch/umwelt-natur/wald/-rund-um-den-st-galler-wald/waldbrandgefahr.html entnommen werden.


Feuer- und Feuerwerksverbot in Wald und Waldesnähe im Kanton St.Gallen
 
Dokumente Medienmitteilung Kanton SG (pdf, 67.0 kB)
Feuerverbot (pdf, 608.2 kB)


Datum der Neuigkeit 2. Aug. 2022
  zur Übersicht